Buddha mit Thai-Tänzerinnen
Vesakh-Fest 2016

Am Samstag, den 21. Mai 2016 findet das bedeutendste Fest im buddhistischen Jahreskalender statt. Mit einem vielseitigen kulturellen Programm feiern Münchner Buddhisten den Geburtstag Buddhas. Das Ostasien Ensemble im Westpark bietet den dazu passenden äußeren Rahmen,- mit Nepal Pagode, Thai Sala und Japan Garten.

Das Fest beginnt um 13 Uhr mit dem feierlichen Einzug der Buddha-Statue begleitet von dem traditionell vietname­sischen Löwentanz und danach von einer Gruppe Thai-Tänzerinnen. Es endet gegen 20.30 Uhr mit einer gemeinsamen Kerzenzeremonie - einer Lichterprozession rund um die Thai Sala.

Seebühne
© Manfred Forster

Hier einige Programmpunkte:

Und natürlich wird mit vietnamesischen, thailändischen und tibetischen vegetarischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt!

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, wir bitten jedoch um eine kleine Spende.

Tänzerinnen
© Sebastian Schröder

Veranstaltet wird dieses Fest von der Arbeitsgemeinschaft Vesakh-Fest, die aus folgenden Vereinen besteht:

Viele weitere Künstler und buddhistische Gruppen beteiligen sich mit kulturellen und spirituellen Beiträgen. Siehe Programmpunkte.

Mehrere buddhistische Gruppen und Zentren haben auf dem Fest Infostände, wo Sie sich über den Buddhismus und buddhistische Angebote in München und Umgebung informieren können. Siehe Mitwirkende Gruppen.